Zurück

Fugenbandklemmkonstruktion

Für Fugenanschlüsse an bestehenden Bausubstanzen (neu an alt) setzen wir vorwiegend Fugenbandklemmkonstruktionen ein. Hierbei handelt es sich um Sonderkonstruktionen mit geeignetem Verwendbarkeitsnachweis (allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis = abP). Bei dieser Technik werden Spezialfugenbänder aufwendig, präzise und dauerhaft auf die bestehenden Bauteile montiert. Bei geringeren Ansprüchen durch Bauteilsetzungen und Wasserbelastung kommen Klebesysteme wie Tricoflex-Fugenbänder zum Einsatz.

Solche Klemmkonstruktionen zur Fugenabdichtung müssen präzise und dauerhaft mit den bestehenden Bauteilen verschraubt werden. Die Fugenbänder werden mit Flanschen angeklemmt, deshalb heißt es Klemmkonstruktion. Auch Klebesysteme wie Tricoflex-Fugenbänder kommen in der Bauwerksabdichtung zum Einsatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

Download:

Leistungsverzeichnis-fuba-klemm-1-seitig

Leistungsverzeichnis-fuba-klemm-2-seitig

Prüfzeugnis_bis 24.03.2020