Weiße Wanne

Die Weiße Wanneist ein aus wasserundurchlässigem Beton und zusätzlich konstruktiven Maßnahmen erstelltes Bauwerk. Der Beton übernimmt gleichzeitig die statische und abdichtende Funktion. Hierbei wirkt der Beton als starre Abdichtung. Die weiße Wanne ist in der Bauwerksabdichtung heute ein Synonym für wasserundurchlässige Betonbauwerke. Die technisch korrekte Bezeichnung lautet „wasserundurchlässige Betonkonstruktion“.

Mit uns finden sie die geeignete Konstruktion und Abdichtung

Wenn es um die Bauwerksabdichtung eines Objekts geht, müssen im Hinblick auf die Konstruktion und Nutzung stets eine Vielzahl besonderer Anforderungen berücksichtigt werden. Tiefgaragen sind anders zu bewerten als Rechenzentren oder Technikzentralen. Unter Berücksichtigung von bauphysikalischen und raumklimatischen Vorgaben sind in der Gebäudeabdichtung oft ergänzende Maßnahmen erforderlich (siehe hierzu adicon® AVS Abdichtungs-Verbund-System).

Wir beraten Bauherren, Architekten, Konstrukteure und Bauunternehmer bereits im frühen Planungsstadium bei der Festlegung und Auswahl der Gebäudeabdichtung in Abhängigkeit von Wasserbelastung und Nutzungsart des zu erstellenden Bauwerkes.


adicon® Weiße Wanne Plus NKA®

Für hochwertig genutzte Untergeschosse

Rechenzentrum statt Tiefgarage, Bibliothek statt Fahrradkeller! Wenn Sie aus Ihrem Untergeschoss das Maximum herausholen wollen und es auf eine wirklich perfekte Abdichtung ankommt: Die adicon® Weiße Wanne Plus NKA® Hybridabdichtung ist eine hochleistungsfähige, nicht hinterläufige, rissüberbrückende Flächenabdichtung zur Abdichtung der nicht vermeidbaren Schwind- und Setzrisse.

Das System basiert auf dem zuverlässigen Betonquerschnitts-Abdichtungssystem adicon® Plus in Verbindung mit dem rissüberbrückenden Abdichtungsverbundsystem adicon® AVS. Eine Schwindrissbewehrung infolge Hydratation ist nicht erforderlich. Die Abdichtung ist keine Sekundärabdichtungs-Maßnahme. Die Hybridabdichtung wird bei hochwertiger Nutzung von wasserbelasteten Untergeschossen eingesetzt.

Weiße Wanne NKA, die Full-Service-Lösung

Die Hybridabdichtung adicon® Weiße Wanne NKA® besteht aus:

  • dem Betonquerschnittsabdichtungssystem adicon® Plus mit
  • der Erstellung des WU-Konzeptes,
  • der WU-Planung mit Vorgaben hinsichtlich der Betoniertakte, der Fugenausbildung, der Betontechnologie,
  • der Überwachung der Abdichtungsvorgaben und des Betoneinbaus.
  • der Ausführung von Abdichtungsteilleistungen mit speziell ausgebildetem Fachpersonal, zum Beispiel Verlegung des Abdichtungsverbundsystems AVS, Fugenbandklemmkonstruktion sowie die Fugenabdichtung mittels Injektionsschlauchtechnologie (adicon®-tec-Injektionsschlauch) mit Flächenauflage und vertikaler Drainagetechnik.

Das System hält dicht.

Und adicon® hält Wort.

Alle abdichtungsrelevanten Entscheidungen und Maßnahmen werden von dem Systemgeber adicon® Gesellschaft für Bauwerksabdichtungen mbH Rödermark abgestimmt, festgelegt und ausgeführt. Eine Splittung der einzelnen Abdichtungsleistungen auf verschiedene Fachunternehmen erfolgt nicht.

Das gesamte Abdichtungskonzept bleibt ausschließlich in der Verantwortung und Gewährleistung des Systemgebers. Hierdurch wird eine Gewährleistungszusage von 10 Jahren auf die Dichtigkeit der WU-Konstruktion für die Nutzungsklasse A° bis A*** für den Lastfall zeitweise aufstauendes Wasser und drückendes Grundwasser übernommen.

Kontakt zu adicon®

Damit keine Frage unbeantwortet bleibt

06074 8951-0